Zeitraffer – Die Saison 2017 in 90 Sekunden

Das Nest ist inzwischen die meiste Zeit unbesetzt, nur noch abends kommen alle fünf Störche zum Horst zurück. Um die Webcam nicht unnötig lange der sengenden Hitze auszusetzen habe ich diese deshalb abmontiert. Zum Abschluss gibt es hier noch eine Zeitraffer, welche die gesamte Saison 2017 in nur 90 Sekunden Revue passieren lässt. Nicht nur die Jungstörche verändern sich ständig, auch der Horst sowie Wälder und Felder im Hintergrund unterliegen einem ständigen Wandel. Um alle Details auszumachen muss man das Video eigentlich mehrmals ansehen.

Jahrgang 1986, gelernter Maschinenbauer, seit kurzem als Lehrer unterwegs. Am Wochenende trifft man ihn am Flugplatz, in seiner sonstigen Freizeit bastelt er gerne an Elektronik und programmiert ein bisschen. Dieser Blog ist eine der elektronischen Spielwiesen.

Ein Gedanke zu „Zeitraffer – Die Saison 2017 in 90 Sekunden

  1. … tja und jetzt sind sie weg! Wahrscheinlich auf der Westroute nach Spanien oder gar Afrika, da sie am 16.8.17 von Herrn Bechtel in Raisting am Ammersee gesehen wurden, er konnte die Ringe A1W39 und A1W41 in eiem Trupp von 25 Störchen ablesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.